PFANZENAUFNAHMEN Seite 8 - Page 8

Auf einer BLUMENWIESE

NIKON D3S, 28 - 300 mm, Brennweite 145 mm, 1 / 80 Sek. Blende 18, ISO 250, Blitz SB 900

Nähe Stillensteinklamm

BILDNUMMER 8P/1

unbekannt1

Auf einer BLUMENWIESE

NIKON D700, 28 - 300 mm, Brennweite 300 mm, 1 / 60 Sek. Blende 14, ISO 320, Blitz SB 900

Nähe Stillensteinklamm

BILDNUMMER 8P/2

blumenwiese

ZWEIBLÄTTRIGE WALDHYAZINTHE Plathanthera bifolia, eine heimische Orchidee, im nördlichen Alpenvorland gilt sie als gefährdet !

NIKON D700, 105 mm Macro, 1 / 60 Sek. Blende 25, ISO 640, Blitz SB 900

Nähe Ruine Ruttenstein, Mühlviertel, leider dürfte dieser Standort durch Gifteinsatz zum Opfer gefallen sein, 2013 keine Pflanzen mehr gesehen.

BILDNUMMER 8P/3

7

???

Canon EOS 5D Mark II, 100 mm Macro, 1 / 160 Sek. Blende 20, ISO 2000

Nähe Ruine Ruttenstein

BILDNUMMER 8P/4

unbekannt2

VEILCHEN Viola, eine Pflanzengattung der Veilchengewächse die etwa 500 Arten umfassen.

NIKON D700, 28 - 300 mm, Brennweite 150 mm, 1 / 100 Sek. Blende 20, ISO 400

Nähe Stillensteinklamm

BILDNUMMER 8P/5

veilchen

Auf einer BLUMENWIESE

NIKON D3S, 105 mm Macro, 1 / 250 Sek. Blende 14, ISO 400

Nähe Tanner Moor, Liebenau

BILDNUMMER 8P/6

blumenweiese

YSOP Hyssopus officinalis, Gewürz und Heilpflanze

NIKON D700, 105 mm Macro, 1 / 80 Sek. Blende 36, ISO 800, Blitz SB 900

BILDNUMMER 8P/7

ysopkraut

GIFTPFLANZE

FINGERHUT, weiss, Digitalis purpurea alba, stark giftig ! Alle Pflanzenteile sind stark giftig ! Bereits die Einnahme von zwei Blättern kann zu einer tödlichen Vergiftung führen. Wird bis zu 2 Meter hoch.

Sony DLSR A350, Brennweite 45 mm, 1 / 250 Sek. Blende 13, ISO 200

Nähe Ruine Ruttenstein

BILDNUMMER 8P/8

fingerhut_weiss

KRIECHENDER HAHNENFUSS Ranunculus repens

NIKON D5000, 28 - 300 mm, Brennweite 230 mm, 1 / 125 Sek. Blende 5,6, Blitz

Nähe Ruine Ruttenstein

BILDNUMMER 8P/9

hanhenf

MARGERITEN Leucanthemum

NIKON D3S, 28 - 300 mm, Brennweite 42 mm, 1 / 100 Sek. Blende 25, ISO 320, Blitz SB 900

Nähe Ruine Ruttenstein

BILDNUMMER 8P/10

margeriten

ZWEIBLÄTTRIGE WALDHYAZINTHE, Plathanthera bifolia, eine heimische Orchidee, im nördlichen Alpenvorland gilt sie als gefährdet !

NIKON D700, 105 mm Macro, 1 / 80 Sek. Blende 20, ISO 800, Blitz SB 900

Nähe Ruine Ruttenstein, Mühlviertel, hoffentlich bleibt dieser Standort wo nicht all zu viele Pflanzen wachsen vom Gifteinsatz der Waldbesitzer verschont !

BILDNUMMER 8P/11

11

ZWEIBLÄTTRIGE WALDHYAZINTHE, Plathanthera bifolia, eine heimische Orchidee, im nördlichen Alpenvorland gilt sie als gefährdet !

NIKON D700, 105 mm Macro, 1 / 80 Sek. Blende 20, ISO 800, Blitz SB 900

Nähe Ruine Ruttenstein, Mühlviertel, hoffentlich bleibt dieser Standort wo nicht all zu viele Pflanzen wachsen vom Gifteinsatz der Waldbesitzer verschont !

BILDNUMMER 8P/12

12

Nächste Seite - Next Page

RETOUR